Kellerwaldschule Frankenau

Das Eulennest

In der Kellerwaldschule kommen wir an einem Klassenraum vorbei, dort hören wir lautes Lachen, Singen, manchmal Geschrei und dann ist es auch mal ganz leise.

Eulennest

An der Tür steht: Komm ins Eulennest – Neugierig – Ja?

Hier ist der Erfahrungsraum von den Kindern aus der Grundschule Frankenau.
In diesem spielerisch gestalteten Alltag werden Bildung, soziales Lernen und sinnvolle Freizeitgestaltung miteinander verknüpft.
Durch diese ganzheitliche Gestaltung (englische Sprachspiele, konstruktives bauen, kreatives basteln, entspannen und viele Spiele mit Bewegung) macht die Betreuung eine kontinuierliche und individuelle Förderung der Kinder möglich.

Das Eulennest bietet einen Raum in der Schule, der gewissermaßen nicht Schule ist. Die Kinder machen hier einfach Pause. Mein Zeit ist eine Gemeinschaft, die auf der Grundlage eines fairen und respektvollen Miteinanders basiert.

Sie spielen z.B.Tischfussball, Gesellschaftsspiele oder chillen, quatschen und zocken. Sie können sich in Ruhe mit allem Respekt begegnen, aber es gibt auch die Möglichkeit sich mit Fragen oder einem Problem an mich zu wenden. Dabei bin ich gerade nicht Teil des Lehrkörpers, was es einfacher machen sollte, auch Schwierigkeiten in und mit der Schule anzusprechen. Ein Gesprächskreis bietet unser tägliches “ Kaffetrinken “.

Frühbetreuung: Mo. – Fr. von 7.30 Uhr bis Unterrichtsbeginn
Nachmittagsbetreuung: Mo. – Do. von 12.00 Uhr – 15.30 Uhr
Fr. von 12.00 Uhr – 13.30 Uhr

Am Morgen werden Ihre Kinder von Frau Christiane Möller und am Nachmittag von Frau Elke Denhof, einer erfahrenen Erzieherin, betreut.

Anmeldung bitte über das Sekretariat.