Kellerwaldschule Frankenau

Schulordnung & Regeln

Die SchA?ler unserer Schule sollen sich bei uns als Individuen erfahren kA�nnen und als solche respektvoll behandelt werden. Sie sollen aber auch erkennen, dass die Grenze eigener IndividualitA�t bei den Rechten des Anderen als Individuum beginnt. Deshalb wollen wir, dass unsere SchA?ler unsere Regeln als sinnvoll erkennen, sie akzeptieren und einhalten.

schulordnung-kellerwaldschule

(DieA�SchulordnungA�hA�ngt fA?r die Kinder im Klassenzimmer in Ich-Form aus)

Die pA�dagogischen MaAYnahmen sollen ein entsprechendes soziales Miteinander, einen stA�rungsfreien Unterrichtsablauf und die lehrplanmA�AYige Vermittlung von Bildungsinhalten sichern. Sie sind verbindlich in den Klassen zu erlA�utern und anzuwenden.

PA�dagogischer MaAYnahmenkatalog

  1. WirA�registrierenA�Fehlverhalten und A�gebenA�dem SchA?ler ein nonverbales Signal (warnender Blick, VerA�nderung in der Tonlage, rA�umliche PrA�senz…)A�oderA�nehmenA�kommentarlos unterrichtsstA�rende /gefA�hrliche GegenstA�ndeA�weg (bis maximal eine Woche).
  2. A�Wir erteilen eine farbige Missbilligungskarte (Dokumentation durch denA�betreffenden Lehrer fachintern im Klassenbuch).
    • gelb = ganz deutliches Signal der Missbilligung
    • blau = Strafaufgabe (AufrA�umen, putzen…) oderA�Schreiben einer Reflexion A�(Wichtig: Formular auf Pult wird am Ende der Stunde erteilt)
    • rotA�A�A� = sofortiger Verweis aus dem Unterricht in eine andere KlasseA�(Ein dort zu schreibender Text liegt am Pult. Jede Klasse verfA?gtA�A?ber einen Strafarbeitsplatz.)
  3. Wir fA?hren nach drei Karten beliebiger Farbe ein pers. GesprA�ch (Sachverhalte,A�A�GefA?hle, Erwartungen, Vereinbarungen…) und informieren die A�Erziehungsberechtigten (schriftlich dokumentiert /Kopie in SchA?lerakte bisA�zum Verlassen unserer Schule).
  4. Zeigt sich keine Besserung oder liegen grobe VerstA�AYe gegenA�Rechtsnormen vor (Diebstahl, Vandalismus…), so ist umgehend mit derA�Schulleitung A?ber das weitere Vorgehen zu beraten (OrdnungsmaAYnahme).

PA�dagogische Richtlinien

Im Bestreben unsere zuvor gesetzten Ziele und Schwerpunkte bestmA�glich zu realisieren gilt fA?r alle Lehrer unserer Schule folgender Konsens: